Auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Irland, 1912

Die Geschichte der irischen Nonne Rose und zweier, angeblich missratener Frauen, die in einer Magdalen-Wäscherei aufeinandertreffen, in die Wirren des Freiheitskampfes verstrickt werden und deren Schicksale für immer miteinander verbunden bleiben.

 

 

 

 

 

Ein Mörder zieht die Fäden

Sandra Flemming, Managerin des Higher Barton Romantic Hotel in Cornwall, freut sich auf das Weihnachtsfest, welches mit einer großen Feier in ihrem ausgebuchten Haus begangen werden soll. Selbst ihre Eltern aus Schottland wollen kommen. Dass kurz vor dem Fest ein Doppelmörder aus dem Gefängnis flieht, bekommt Sandra nur am Rande mit.

Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Der Flüchtige tötet erneut, ein Freund von Sandra entgeht nur knapp einem Anschlag, eine ihrer Mitarbeiterinnen verschwindet, und ein Dieb scheint sein Unwesen im Hotel zu treiben. Sandra kommt dem Doppelmörder auf die Spur, muss aber schweigen, um ihr Leben und das ihrer Lieben zu retten.

Blick ins Buch ...

 

 

 

März 2019

Das Liliencottage

Ab sofort mit neuem Cover

Ab Mai 2020 als Knaur-Taschenbuch

 

 

 

Februar 2019

Die zweite Königin

Intrigen und Geheimnisse am englischen Hof

England im 16. Jahrhundert: Als Tochter einer zum Tode verurteilten Hexe droht auch Margret der Scheiterhaufen. Im letzten Moment rettet die Güte einer Fremden sie vor der Hinrichtung. Auf einem Gutshof in den Cotswolds führt sie fortan ein entbehrungsreiches, aber trotz allem sorgloses Leben als Magd. Doch in den Wirren um die Thronfolge Heinrichs VIII. gerät Margret plötzlich in einen Strudel aus Intrigen und politischer Machtgier: Ihre Ähnlichkeit mit Elisabeth I. droht ihr dabei ebenso zum Verhängnis zu werden wie ein wertvolles Medaillon ihrer Mutter – denn es birgt ein Geheimnis, das England in seinen Grundfesten erschüttern könnte …

Exklusiver Lesegenuss: Das eBook bis zum 31.03.2019 bei Thalia vorab lesen

Komplett überarbeitete Neuauflage des Romans "Das Ebenbild der Königin" (1998)

 

 

 

 

Oktober 2018

Die Melodie der Insel

Eine bewegende Geschichte vor der rauen Kulisse Schottlands:

Schottland im Jahre 1860: Trotz aller Entbehrungen liebt die kleine Màiri ihr Leben auf der Insel St. Kilda vor der schottischen Küste. Nie scheint sich etwas auf dem abgeschiedenen Eiland zu verändern – bis zu jenem Tag, an dem vor der Küste ein Schiff in Seenot gerät. Mit dem einzigen Überlebenden dieses Unglücks kehrt Unruhe auf der Insel ein. Zwist und Geheimnisse bringen die Bewohner gegeneinander auf und ein schrecklicher Vorfall zwingt Màiris Eltern, sie der gütigen Lady McFinnigan anzuvertrauen. Diese nimmt das Mädchen mit aufs Festland, um ihr eine gute Ausbildung zu ermöglichen. Doch mit jedem Jahr, das verstreicht, wächst in Màiri die Sehnsucht nach der malerischen Insel ihrer Kindheit …

Neuauflage des Erfolgsromans "Insel der verlorenen Liebe" (Ricarda Martin) unter einem neuen Titel und Cover

 

 

 

Die Tote von Higher Barton

Den ersten Band der Cornwall-Krimi-Reihe mit Mabel Clarence nun auch als Hörbuch.

Für mehr Informationen bitte Cover anklicken.

 

 

Mit Jan-Josef Liefers als Prof. Boerne

Mit Axel Prahl als Kommissar Frank Thiel

Die ganze Crew an diesem Drehtag, damals noch unter dem Arbeitstitel "Fußpilz"

Das strenge Wertungsgericht, u.a. mit Kai Post, dem Betreiber der Fanseite des TATORT Münster

"Ein Fuß kommt selten allein" - ARD-TATORT aus Münster

Am 8. Mai im 20.15 Uhr war es endlich soweit: Der neue ARD-TATORT mit dem Team aus Münster wird zum ersten Mal ausgestrahlt.

An zwei Drehtagen war ich dabei, als Komparsin einer Wertungsrichterin, und ich zeichne mich dafür verantwortlich, dass dieses Drehbuch geschrieben wurde, da ich an die Drehbuchautoren mit dem Vorschlag herangetreten bin, eine Folge vor dem Hintergrund des Formations-Tanzsportes zu schreiben.

Aus meiner kleinen Idee ist ein wundervoller und auch humorvoller TATORT geworden - zwei Jahre Arbeit haben sich mehr als gelohnt!

Alles über diese Folge und über TATORT Münster auf der Fanseite ....

Interview auf der Seite "Walking in the clouds" über meine Beteiligung bei dieser Produktion 

 

 

 

Copyright ©2015 Rebecca Michéle - rebecca-michele.de. Alle Rechte vorbehalten. Responsive Website made by kaelberer-online.de