Februar 2017

Aktuelles aus meiner Schreibküche:

Der neue Cornwall-Krimi ist fertig und befindet sich in der Überarbeitung. Wie es auf Higher Barton weitergeht, erfahren Sie im September dieses Jahres.

Ein neuer Roman unter dem Pseudonym Ricarda Martin wächst und gedeiht, ab Dezember im Handel.

Und derzeit schreibe ich auch an einer historischen Familiensaga mit dem Schwerpunkt Deutschland. Dieses Buch wird es im Frühjahr 2018 geben.

Ganz besondere "Schmankerl" werden im Oktober 2017 und im Frühjahr 2018 erscheinen, hier darf ich aber noch nichts verraten ...

Titel, Cover und Inhaltsangaben zu allen laufenden Projekten demnächst hier.

 

 

 

Entlarvt

Im Rahmen des großen Narrentreffens mit den Zünften aus Rottweil, Oberndort, Überlingen und Elzach kam es zu einem spontanen Interview und zu einem Video durch den Schwarzwälder Boten Video anlässlich des Krimis "Entlarvt".

Wie das bei Spontanitäten so ist: Keine Puderquaste, Make-up oder Haarbürste verfügbar, und gedreht wurde bei -12 Grad Außentemperatur

Hier geht's zum Video ....

 

 

Die Tote von Higher Barton

geht in die 5. Auflage!

Wie alles mit Mabel Clarence und Victor Daniels im nicht immer beschaulichen Cornwall begann ...

 

 

Winterrosenzeit

Neuerscheinung Oktober 2016 bei Feelings (Droemer Knaur Verlag)

In dieser Geschichte entführe ich Sie ins aufregende Swinging London der 1960er und in die ländliche Beschaulichkeit dieser Zeit auf die Schwäbische Alb, in der der Minirock, die Musik der Beatles und der Rolling Stones, Bluejeans und lange Haare bei Männern noch verpönt waren. Zwanzig Jahre nach dem 2. Weltkrieg sind die Wunden noch lange nicht verheilt, und die englische Rosenzüchterin Ginny und der Deutsche Hans-Peter müssen um ihre Liebe kämpfen …

Taschenbuch ab Dezember 2017

Für mehr Informationen bitte Cover anklicken

 

 

 

Nun ist es raus ... "Gestorben wird früher" ist der finale Band der Krimireihe mit der pfiffigen Mabel Clarence und dem kauzigen Tierarzt Victor Daniels.

Zum "Abschied" hat der Verlag mir dieses wunderbare Plakat am Bahnsteig in meiner Stadt beschert. Eine wundervolle Überraschung!

In Cornwall werden jedoch weiterhin Intrigen gesponnen und gemordet. Ab Herbst 2017 die neue Reihe, in der aber auch alte Bekannte wieder in Erscheinung treten werden.

 

 

 

 

Ein Sommer in Irland

inzwischen in der 4. Auflage!

Ich danke allen Leserinnen und Leser!

 

 

 

 

Gestorben wird früher

Elisabeth Bennett ist tot, gestorben in einer exklusiven Seniorenresidenz in St. Ives – offenbar an einem Herzleiden, obwohl sie am Abend zuvor noch völlig gesund war. Deren Freundin glaubt an einen Mord und bittet die ehemalige Krankenschwester Mabel Clarence um Hilfe.

Unter falschem Namen mietet Mabel sich in der Seniorenresidenz ein. Welche Rolle spielen die Besitzer und das zum Teil undurchsichtige Pflegepersonal? Und dann ist da noch der vermögende und charmante Sir William, der aus seiner Verehrung keinen Hehl macht und Mabels Gefühle mächtig durcheinanderwirbelt.

Blick ins Buch und Leseprobe auf den Seiten des Verlages

Die Termine der Lesungen und Signierstunden unter Termine

Zur Einstimmung hier ein paar Impressionen aus St. Ives

 

 

 

 

Mit Jan-Josef Liefers als Prof. Boerne

Mit Axel Prahl als Kommissar Frank Thiel

Die ganze Crew an diesem Drehtag, damals noch unter dem Arbeitstitel "Fußpilz"

Das strenge Wertungsgericht, u.a. mit Kai Post, dem Betreiber der Fanseite des TATORT Münster

"Ein Fuß kommt selten allein" - ARD-TATORT aus Münster

Am 8. Mai im 20.15 Uhr war es endlich soweit: Der neue ARD-TATORT mit dem Team aus Münster wird zum ersten Mal ausgestrahlt.

An zwei Drehtagen war ich dabei, als Komparsin einer Wertungsrichterin, und ich zeichne mich dafür verantwortlich, dass dieses Drehbuch geschrieben wurde, da ich an die Drehbuchautoren mit dem Vorschlag herangetreten bin, eine Folge vor dem Hintergrund des Formations-Tanzsportes zu schreiben.

Aus meiner kleinen Idee ist ein wundervoller und auch humorvoller TATORT geworden - zwei Jahre Arbeit haben sich mehr als gelohnt!

Alles über diese Folge und über TATORT Münster auf der Fanseite ....

Interview auf der Seite "Walking in the clouds" über meine Beteiligung bei dieser Produktion 

 

 

 

Die Story hinter dem Buch

Seit wann tanze ich?

Warum Mordermittlungen im Tanzsport?

Wie kam es zu dieser Krimireihe?

Diese Fragen beantworte ich aktuell in dem Blog auf Claudias Bücherregal

 

 

Copyright ©2015 Rebecca Michéle - rebecca-michele.de. Alle Rechte vorbehalten. Responsive Website made by kaelberer-online.de